Almhütten

Hofalm

Die schöne, alte Hofalm erreicht man von Hohenaschau aus gleich auf zwei Wegen in ca. 1 Stunde. Der eine – wie wir finden schönere – Weg ist nur bei gutem wetter ratsam; nach heftigen Regenfällen sind hier einige Stellen erdrutschgefährdet. Der andere, bei jedem Wetter sichere Aufstieg führt steil über den Heurafflerweg durch den Wald zur Hütte. Je nach Wetterlage können die beiden Wege zu einem Rundwanderweg kombiniert werden. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach den Öffnungszeiten.

Ausgangspunkt: Parkplatz Festhalle Hohenaschau, am Gasthaus Brucker vorbei über die Prien und an der Kreuzung entweder rechts (gesperrter Weg) oder links dem Schild „Heurafflerweg“ folgen. Juni bis September geöffnet | Donnerstag Ruhetag | Im Mai und Oktober ist lediglich samstags und sonntags geöffnet | Tel. +49 (0)8052/45 17

Stoana Alm

Die Stoana Alm ist schnell und leicht zu erreichen, hat eine wunderbare Sonnenterrasse und mit Glück kommt man in den Genuss von echter „Stubnmusi“. Auch die Tiroler Küche lädt zum Aufstieg an schönen Sommer- oder Wintertagen ein. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach den Öffnungszeiten.

Ausgangspunkt: Über den Parkplatz Reichenau, oberhalb von Sachrang erreicht man die Alm in ca. einer 3/4 Stunde zu Fuß. Ganzjährig geöffnet | Mitte November bis Weihnachten Betriebsruhe | Dienstag und Mittwoch Ruhetag. | Tel. +43 (0)5373/8323 | Mobil +43 (0)676/74 10 768

www.stoana-alm.info

Wildbichlalm

Die auf 1020 m in Tirol gelegene Alm bietet einen wunderbaren Blick auf das Kaisergebirge und das Inntal. Sie ist auf sonnigen Wegen leichten Fußes in ca. 45 Min. zu erreichen und eignet sich hervorragend für eine kurze Wanderung in der Abendsonne. Die Hütte ist fast das ganze Jahr bewirtschaftet. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach den Öffnungszeiten.

Ausgangspunkt: Von Sachrang aus südlich, 500 m nach dem Gasthof Wildbichl bei einem Anwesen links einbiegen. Parkplatz nach ca. 1 km. November bis Weihnachten geschlossen | Montag Ruhetag | Tel. +43 (0)664/5403205

Priener Hütte

Die Priener Hütte liegt am Fuße des Geigelsteins und ist in 2 Stunden von Sachrang aus zu erreichen. Zum Gipfel des Geigelsteins geht man noch ca. 40 Min. Bei allerlei kulinarischen Spezialitäten kann man den herrlichen Blick von der Sonnenterrasse genießen. Die familienfreundliche Priener Hütte ist fast ganzjährig bewirtschaftet. Bitte erkundigen Sie sich telefonisch nach den Öffnungszeiten.

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Sachrang oder Wanderparkplatz gegenüber (Huben). | Tel +49 (0)8057/428

www.prienerhuette.de

Schwarzrieshütte

Die Schwarzrieshütte ist sommers wie winters einen Ausflug wert und liegt mitten in einem sonnigen Almgebiet direkt an der deutsch-österreichischen Grenze. Mit etwas Glück und wachsamen Augen kann man dort das ein oder andere Murmeltier entdecken. Die Wanderung ist in ca. einer Stunde leicht zu bewältigen.

Ausgangspunkt: Waldparkplatz bei Schweibern am Samerberg. Zuerst in Richtung Wagneralm/ Feichteckalm bis zur Weggabelung vor einer Almwiese. Hier ohne Wegweiser nach rechts abbiegen. Nach 15 Minuten trifft man wieder auf die beschilderte Strecke und wandert weiter zur Kasalm. Zuerst auf einem Forstweg zwischen den Almen hindurch, dann nach einer Linkskurve auf einem schmaler werdenden Fußweg zur Schwarzrieshütte. Öffnungszeiten bitte telefonisch erfragen.

Mittwoch bis Sonntag ab 9.00 Uhr | Tel. +43 (0)676/7576579

www.schwarzrieshuette.at